Lötanleitung Bausatz 101

Alle Lötanleitungen findet Ihr hier:

https://www.youtube.com/channel/UCd3I5HVLlHRKpFDNA3Ycubw

Zusätzliches Material für den Einbau:

Zur Montage benötigen Sie zusätzlich:

  • Lötkolben
  • Lötzinn
  • Seitenschneider
  • Isolierband (weich)
  • Bohrer Ø 3mm
  • Akkuschrauber oder Feinbohrwerkzeug
  • Lackstift, vorzugsweise SILBER
  • Plastikkleber

Einbau in das Fahrzeug:

1. Bohren Sie an geeigneter Stelle in der Vorderseite der Karosserie, und in der Hinterseite der Karosserie ein Loch mit Ø 3 mm. Anschließend bemalen Sie die Stellen um die Bohrlöcher mit dem Silberlackstift.

2. Knicken Sie den – (minus) Pol der LED gleich zueinander, dies erleichtert Ihnen später die Lötarbeiten, und Sie benötigen keinen Kabelabschnitt für diesen Vorgang. Kleben Sie die LED ein, und bemalen Sie die Kompletten LED´s mit einem silbernen Lackstift, damit die weißen LED nicht durch die Karosserie leuchten. (BILD 1).

Warten Sie nach diesem Schritt einige Stunden, bis die Klebestellen richtig ausgetrocknet sind.

LED justieren beim Einbau

3. Löten Sie die – (minus) Pole zusammen, und Verbinden Sie mittels des beiliegenden Lackdraht die vorderen (minus) Pole mit den hinteren (minus) Polen. Löten Sie die – (minus) Pole an den dafür vorgesehenen Eingang an den Baustein an.

4. Löten Sie nun die Pluspole der LED zusammen, und verbinden Sie die Vorderen Pluspole mit dem blauen Draht zum Xenonbaustein.

5. Für die roten Pluspole der LED verbinden Sie nun die grüne Leitung mit dem Xenonbaustein. (BILD 2)

Explosionszeichnung der Verdrahtung

Ich Fahrzeug sollte jetzt so aussehen wie auf BILD 3 gezeigt wird!

LED fertig eingeklebt

6. Löten Sie nun zum Abschluss den roten und schwarzen Eingang des Xenonbausteins an die Schleifer des Fahrzeuges an, dabei ist in Fahrtrichtung link (minus = schwarz) und rechts (plus = rot)

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund Lieferengpässe nicht unbedingt die Farben der Litzen und Elektronikbauteile einhalten können. Dies beeinträchtigt aber nicht die Funktionsweise des Xenon – Bausteines.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass weiße LED in der Abstrahlfarbe leichte unterschiede aufweisen, dies liegt nicht an uns, sondern ist produktionsbedingt.

Bitte sehen Sie nicht direkt in die Hyperhellen weißen LED´s, dies könnte in Ihren Augen Schäden verursachen.

Wir haben uns bemüht die Schaltung insgesamt sehr klein und leicht zu halten.

Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt an elektrischen Geräten spielen. Kinder können mögliche Gefahren nicht immer richtig erkennen.

Technische und optische Änderungen sowie Druckfehler vorbehalten.

Diese Bedienungsanleitung ist urheberrechtlich geschützt. Stand: 20.01.2006

Das Copyright liegt bei der Firma xenonland.de.

Andere Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Viel spaß bei der Lötarbeit wünscht www.xenonland.de.

Elektroschrottgesetz (DE) - Freiwillige Angabe

Elektroschrottgesetz (DE)

Nach Gebrauchsende eine Bitte:
Entnimm alle Batterien und entsorge sie separat. Gib alte elektrische betriebene Geräte bei den Sammelstellen der Gemeinden für Elektroschrott ab. Die übrigen Teile gehören in den Hausmüll.
Danke für Deine Mithilfe!