Xenonbeleuchtung im Modellbau

Wir erhalten viele Fragen zu unserem Produkt, pauschal können wir Antworten:

Sie können dieses Produkt auch außerhalb vom Slotcar-Racing einsetzen, z.B. als Zugbeleuchtung, oder in andere Modelle (wie RC-Rennsport) einbauen, sofern Sie eine Stromversorgung zwischen 6-18 Volt haben !!! Die 3mm LED´s können durch 5mm LED´s mit gleicher Leistung ausgetauscht werden. In kürze berichten wir mehr zu diesem Thema!

Tipp

Häufige Fehlerquellen

Das Fahrzeug fährt nach Einbau der Beleuchtung nur noch sehr langsam, und die LED leuchten nicht nach!
Lösung: Der Spannungsregler 78L06 wurde verpolt angeschlossen!
Lösung: Sie haben versehentlich die Zuleitungen zu den LED`s (vom 120 und 820 Ohm Widerstand an der Stromversorgung angeschlossen.

Rote LED brennen nicht, weiße LED leuchten
Lösung: Diode 1N 4148 ist mit falscher Polung eingelötet worden!

Keine LED brennt
Lösung: Polung wurde verwechselt
Bitte achten Sie auf die Polung, in Fahrtrichtung ist der linke Schleifer – (minus), der rechte Schleifer + (Pluspol)!!! Ggf. kurz umpolen, die Schaltung nimmt dadurch keinen Schaden.

Keine LED brennt
Lösung: Folgen Sie dem Stromfluss von + nach – eine Lötbrücke wurde falsch gesetzt, oder vergessen!

Die Dioden werden heiss
Lösung: Sie haben die Schaltung falsch gepolt am Motor angeschlossen

Alle LED´s leuchten nicht nach
Lösung: Prüfen Sie, ob Sie den GoldCap richtig gepolt angeschlossen haben. Auf dem Goldcapfüßchen befindet sich eine Grafur für MINUS.

Tipps zum Löten

  • Löten Sie als letztes Bauteil den Goldcap Kondensator ein!
  • Vor dem Einbau in das Fahrzeug, testen Sie die Schaltung
  • Transistor 78L06 (TO 92) darf während des einlöten nicht zu heiß werden, sonst ist dieses Bauteil sehr schnell defekt. Leiten Sie die Hitze beim Löten mit einer Zange ab, indem Sie oberhalb der Platine das Transistorfüßchen mit einer Zange halten.
  • Lötbrücken auf der Unterseite: Einen Tropfen Lötzinn auf den Lötkolben, und dann die zwei zu verbindenden Bauteile gleichzeitig mit dem Lötkolben berühren, der Lötzinntropfen verbindet dann die beiden Kontakte.

Zugbeleuchtung:

Frage:

Ich würde den Dauerbeleuchtungssatz gerne in einen Eisenbahnwagen installieren. Was muß ich beachten? Plus-Minus wechselt je nach Fahrtrichtung.

 

Antwort:

Löten Sie die Leitungen für die Versorgungsspannung vom Gleis an die mit "Schiene" bezeichneten Anschlüsse an. Bei DCC (Digitalanlagen) ist die Polarität ohne Bedeutung, bei Märklin hingegen lassen sich die LEDs nur bei richtiger Polarität ansteuern. Sollte der Dekoder trotz angesprochener Adresse nicht reagieren, vertauschen Sie einfach die beiden Zuleitungen. Der Dekoder wird durch falsches Anschließen der Versorgung bei Märklin nicht beschädigt.

Hinweise

Wanrnsymbol

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund Lieferengpässe nicht unbedingt die Farben der Litzen und Elektronikbauteile einhalten können. Dies beeinträchtigt aber nicht die Funktionsweise des Xenon – Bausteines.

In seltenen Fällen kommt es vor, dass weiße LED in der Abstrahlfarbe leichte unterschiede aufweisen, dies liegt nicht an uns, sondern ist produktionsbedingt.

  • Wir haben uns bemüht die Schaltung insgesamt sehr klein und leicht zu halten.
  • Lassen Sie Kinder nicht unbeaufsichtigt an elektrischen Geräten spielen. Kinder können
  • mögliche Gefahren nicht immer richtig erkennen.
  • Technische und optische Änderungen sowie Druckfehler vorbehalten.
  • Diese Bedienungsanleitung ist urheberrechtlich geschützt. Stand: 11.04.2007
  • Das Copyright liegt bei der Firma xenonland.de.
  • Andere Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.

Elektroschrottgesetz (DE)

Elektroschrottgesetz Logo

Nach Gebrauchsende eine Bitte:
Entnimm alle Batterien und entsorge sie separat. Gib alte elektrische betriebene Geräte bei den Sammelstellen der Gemeinden für Elektroschrott ab.

Die übrigen Teile gehören in den Hausmüll.
Danke für Deine Mithilfe!

Haftung und Rückgabe

Sollte ein Bauteil defekt sein, senden Sie uns das defekte Bauteil zu. Wir werden Ihnen umgehend Ersatz zusenden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Überprüfung der Bauteile eine Überprüfungspauschale von 5,00 EUR einbehalten, sollte das Bauteil nicht defekt sein. Für Bauteile, die unsachgemäß behandelt wurden, und deshalb einen Defekt aufweisen übernehmen wir keine Garantie. Für ein Fahrzeug, das durch unsachgemäßen Einbau beschädigt wurde übernehmen wir ebenfalls keine Haftung, bitte beachten Sie, dass der Umbau der Fahrzeuge den Verlust der werkseitigen Garantie zufolge hat!

Für Personenschäden übernehmen wir keine Haftung.